Man schwitzt 30 Gramm Mehl in 50 Gramm Butter hellgelb und löst die Einbrenne mit ½ Liter Fleischbrühe auf. Zuletzt quirlt man drei Eidotter an die Sauce und schmeckt sie mit einer Prise Salz und Zitronensaft ab.