Man koche zwei Liter Kartoffeln, welche geschält und gewaschen wurden, in Wasser und einem Löffel Salz weich. ½  Liter mittelgroße Zwiebeln werden ebenfalls in heißem Salzwasser gar gekocht, dann werden beide Gemüse gut abgegossen und in eine Kasserolle gegeben, in welcher Hammelfleischbrühe und etwas Kümmel aufgewallt hat. Hierein kocht man sowohl die Zwiebeln wie die Kartoffeln vollends weich und bindet das Gericht zuletzt durch eine helle Einbrenne aus 50 Gramm Fett und 15 Gramm Mehl.