Wie in jedem Jahr präsentiert die Nesmuk KG, als Hersteller edelster und bester Kochmesser mit dem Ruf die Weltbesten zu sein, wieder ein außergewöhnliches Unikat.

Das handwerklich sehr aufwendig hergestellte Nesmuk-Damast-Kochmesser bekamen eine Klinge aus 640 Lagen tordiertem Stahl und wurden zweiseitig hohl geschliffen. Die Schärfung geschmiedeten Klinge wurde an der Schneide so aufwendig geschärft und poliert, dass sie in der Lage ist, ein Haar der Länge nach aufzuschneiden. 12 Brillanten zieren die aus massivem 750er Gold gefertigte mattierte Zwinge. Die ergonomisch perfekten Griffe entstanden aus einem besonders ausgewählten, tiefschwarzen 5000 Jahre alten Mooreichenstück aus den Mooren Norddeutschlands. Zusätzlich wurde der gebürstete Griff so präpariert, dass er wohl weitere Jahrtausende erhalten bleibt.