30 Gramm Mehl und 50 Gramm Butter lasse man mit einer geriebenen Zwiebel ziemlich braun rösten und koche die Einbrenne mit ¼ Liter Fleischbrühe auf. Dann füge man noch zwei bis drei Löffel Essig, einen Löffel Salz und einen bis zwei Löffel Zucker daran, lasse die Sauce tüchtig durchkochen und seihe sie vor dem Anrichten durch.